Bundesweiter Vorlesetag: Zu Gast bei den Kleinsten der Kleinen

21. November 2014 | Bildungspolitik

Am heutigen Vorlesetag – einer Initiative von DIE ZEIT, Stiftung Lesen und Deutsche Bahnstiftung – war ich in der AWO Kindertagesstätte in der Frühlingsstrasse in Rosenheim.

Der jährliche Vorlesetag macht darauf aufmerksam, wie wichtig Vorlesen und Lesen für Kinder und Jugendliche ist. Nicht nur Lesen, sondern auch Vorlesen bildet. Wir können nicht früh genug damit anfangen, die Phantasie unserer Kinder zu fördern. Wer von klein an lernt zuzuhören und sich somit auf das Gehörte einlässt, gewinnt fürs Leben.

Die Kinderschar von eins bis sechs Jahren zeigte sich begeistert. Sie hörten von mir eine Geschichte einer Katze, die die Welt erkundet. Früh übt sich schließlich, wer einmal groß in die Welt hinaus will.

  • 22.12.2016 – 08.01.2017
    Das Europabüro Rosenheim macht Winterferien! | mehr…
  • 08.02.2017, 16:00 Uhr
    Bioland Wintertagung Rheinland-Pfalz und Saarland: Landgrabbing in Europa - Maria Noichl, MdEP | mehr…

Alle Termine