Netzneutralität muss in Europa abgesichert werden!

25. April 2014 | Netzpolitik

Im Rahmen einer Veranstaltung zur Europawahl veranstaltete die SPD Kempten einen Infoabend zur Netzpolitik in Europa. Doris Aschenbrenner, Diplom-Informatikerin an der Uni Würzburg und Netzbeauftragte der BayernSPD, referierte über die Datensicherheit, die Neuerungen im Netz und über die Hintergründe des NSA-Skandals. Im Anschluss entstand eine angeregte Diskussion rund um das Netz. Alle Anwesenden waren sich einig: die Netzneutralität muss in Europa abgesichert werden!

Bild (von links):
Christine Stuem-Rudat (Augsburg), Armin Bergman (Augsburg-Land), Ludwig Faber, Doris Aschenbrenner, Maria Noichl (Rosenheim)
Außer Doris Aschenbrenner sind alle Kandidaten der SPD zum europäischen Parlament.

  • 30.09.2016, 19:30 Uhr
    OVs Taufkirchen, Oberhaching, Unterhaching & Neubiberg: TTIP und CETA – viel mehr als nur Handelsabkommen! | mehr…
  • 06.10.2016, 19:30 – 21:30 Uhr
    Veranstaltung von Maria Noichl, MdEP & Peter Simon, MdEP: Panama Papers & Co - EU-Steuersündern auf der Spur | mehr…
  • 23.10.2016, 10:00 – 12:00 Uhr
    Diskussionsveranstaltung: Weißwurst, Europa und Senf | mehr…

Alle Termine