Gute Nachrichten aus dem Umweltausschuss: EU-Staaten sollen selbst über den Anbau von genveränderten Pflanzen entscheiden

11. November 2014 | Umweltpolitik

Meine Kollegin Susanne Melior hat gute Nachrichten aus dem Umweltausschuss: Deutschland kann demnächst selbst entscheiden, ob Genpflanzen auf den Feldern angebaut werden oder nicht.

Den ausführlichen Bericht von Susanne Melior, MdEP, finden Sie hier: Deutschland darf kein Bittsteller bei Saatgut-Unternehmen sein- Susanne Melior, MdEP (PDF, 82 kB)

  • 30.09.2016, 19:30 Uhr
    OVs Taufkirchen, Oberhaching, Unterhaching & Neubiberg: TTIP und CETA – viel mehr als nur Handelsabkommen! | mehr…
  • 06.10.2016, 19:30 – 21:30 Uhr
    Veranstaltung von Maria Noichl, MdEP & Peter Simon, MdEP: Panama Papers & Co - EU-Steuersündern auf der Spur | mehr…
  • 13.10.2016, 19:00 Uhr
    Salzburger SPÖ & das Renner-Institut Salzburg: CETA, TTIP, TiSA: Wohlstand und Arbeitsplätze oder Konzernmacht und Sozialdumping für die EU? | mehr…

Alle Termine